Home         Förderverein         Projekte         Partner         Presse         Impressum         Datenschutz



20. Juli 2017 Spremberg bewirbt sich um die Landesgartenschau 2022


Am
19. Juli hat die Stadtverordnetenversammlung den Beschluss gefasst, sich im
begrenzten Wettbewerb um die LAGA 2022 zu bewerben. Dafür ...weiter


DruckvorschauSeitenanfang
LAGA-Verein baut weiter am Kleinod Georgenberg
Altes Friedhofsportal wird wieder errichtet / Unterstützung für LAGA-Bewerbung

Passend zur Bewerbung Sprembergs um die Landesgartenschau 2022 initiiert der LAGA-Verein ein neues Projekt zur Verschönerung der Stadt. Auf dem Georgenberg wird das Eingangsportal zum ehemaligen alten Friedhof wieder errichtet. Die Aufträge an lokale Baufirmen sind ausgelöst.
Baubeginn ist am 11. September.

„Es ...weiter

DruckvorschauSeitenanfang
Bürgermeisterin für eine Landesgartenschau im Jahr 2022 in Spremberg


Gemeinsam Kräfte bündeln, gemeinsam anpacken und unsere
Stadt hübsch machen – so gingen viele Spremberger, der LAGA-Verein,
Tourismusverein Spremberger Land, Spremberg hilft und Fraktionen der Stadt Spremberg ...weiter


DruckvorschauSeitenanfang
Auszeichnung zum GewinnSparen mit der Volksbank Spree-Neiße
Am 23. Februar 2016 wurde der Förderverein LAGA, vertreten durch die Vorstandsmitglieder Dieter Rosnau und Anja Kießlich, ausgezeichnet im Rahmen des Gewinnsparens mit der Volksbank Spree-Neiße. Vereine aus den Bereichen Kultur, Sport und Freizeit aus Spremberg, Guben, Forst und Bad Muskau durften sich über einen Scheck freuen. 
Der LAGA-Verein wird mit dem Geld weitere Projekte zur Verschönerung ...weiter

DruckvorschauSeitenanfang
Spremberg gratuliert Wittstock/Dosse zur Ausrichtung der Landesgartenschau 2019
Mit Enttäuschung hat Sprembergs Bürgermeisterin Christine Herntier den Telefonanruf von Jörg Vogelsänger, Minister für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg, am Dienstag, 24. November, entgegengenommen, dass die Entscheidung zur Ausrichtung der 6. Landesgartenschau des Landes Brandenburg im Jahr 2019 zu Gunsten der Stadt Wittstock/Dosse gefallen ist.

Trotz ...weiter

DruckvorschauSeitenanfang
LAGA-Verein geht neues Projekt auf dem Georgenberg an
Spremberg. Der Laga-Verein nimmt sich nach dem Lapidarium, dem Jugendstilbrunnen und dem Sängerblick ein weiteres Projekt auf dem Georgenberg vor. In diesem geht es um den Wiederaufbau der Fundamente der St. Georgenkapelle. Bei der Finanzierung soll der Verkauf des LAGA-Kalenders 2016 im Weihnachtsgeschäft helfen.

Einfach nur abwarten ist nicht die Sache des Spremberger LAGA-Vereins. „Natürlich ...weiter

DruckvorschauSeitenanfang
[<] 1 2 3 4 5 6 [>] 
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.